Erstes Workshop-Modul auf Burg Lenzen

Für die erste Workshop-Woche fanden sich alle 12 Stipendiat*innen auf Burg Lenzen im Biosphärenreservat der Flusslandschaft Elbe ein. Vom 19. bis 24. November arbeiteten die Autor*innen mit professioneller Unterstützung vorwiegend an ihren vielversprechenden Projektideen in den Bereichen FILM, BUCH und SERIE, um diese bis Juni 2018 zur Marktreife zu entwickeln. Dazu wurden die neuen Kooperationsprojekte vorgestellt: Begrüßt werden konnte die freie Lektorin für den Boje Verlag Julia Przeplaska, die das Praxisprojekt für die Gruppe BUCH vorstellte. Zu Gast war auch Susanne Kaupp aus der Hauptredaktion Kinder und Jugend im ZDF für das Kooperationsprojekt FILM. Via Skype zugeschaltet waren die Redakteure Sebastian Debertin und Tina Sicker aus der KiKA-Redaktion Fiktion & Programmakquisition, die das Kooperationsprojekt SERIE vorstellten. Vor Ort waren auch weitere Gastreferenten wie Verleger Ralf Rebscher vom Magellan Verlag und Produzent Philipp Budweg der Lieblingsfilm GmbH. Erstmals gab es einen Transmedia-Workshop zum neuen Filmprojekt von Lieblingsfilm MATTI & SAMI, mit Philipp Budweg und Alison Norrington.

Hier finden Sie Aktuelle Berichte zum Verlauf und dem Umfeld der Akademie ...