Erstes Workshop-Modul in Lenzen

Bei bestem Herbstwetter reisten die 12 Stipendiat*innen sowie das Team der Akademie für Kindermedien zum ersten Modul vom 11. bis 16. November nach Lenzen. Neben der gewohnten Gruppenarbeit von BUCH, STORY WORLD und FILM gab es viele weitere Austauschmöglichkeiten. Den Anfang des Programms bildete eine Gesprächsrunde zur Figurenentwicklung mit den Jugendbuchautor*innen Kathrin Lange und Christoph Scheuring, die ihre sehr unterschiedlichen Arbeitsweisen aufzeigten.

Zu Gast waren zudem die Lektorinnen vom Magellan Verlag Barbara Dietzel und Hanna Schneidawind, Susanne Kaupp aus der Hauptredaktion Kinder und Jugend im ZDF sowie die Redakteurin Silke Haverkamp aus der KiKA-Redaktion Fiktion & Programmakquisition. Sie stellten ihre Häuser und die jeweiligen Kooperationsprojekte vor. Der Kinder- und Jugendpsychologe Georg Piller teilte eindrucksvoll sein Wissen über die Entwicklungspsychologie von Kindern und die Mentoren gaben Einblicke in aktuelle Buch-, Serien-, Games- und Hörspiel-Trends. Bei einem spannenden wie aufschlussreichen Spieleabend konnte das Erlernte überprüft und weitergesponnen werden.
Alles in allem ein gelungener Auftakt.

Hier finden Sie aktuelle Berichte zum Verlauf und dem Umfeld der Akademie ...