14.03.2016

"Apfelkuchen und Baklava" von Kathrin Rohmann beim Boje-Verlag

"Apfelkuchen und Baklava" von Kathrin Rohmann ist am 11. März beim Boje-Verlag erschienen. Ursprünglich wurde im Rahmen der AKM 2014/15 von Kathrin Rohmann das Projekt als Spielfilm mit dem Titel Omas Garten blüht in mir entwickelt und erhielt zum Abschluss des Jahrgangs den Baumhaus/Boje-Medienpreis 2015. In den darauf folgenden Monaten entstand das Manuskript für ein Buch. Es erzählt die Geschichte von Leila (11) aus Syrien, die an einem der ersten Tage an ihrer neuen Schule in Deutschland das wichtigste Erinnerungsstück aus ihrer Heimat verliert: eine Walnuss aus dem Garten ihrer Großmutter. Überraschend erhält sie Hilfe von Max (11), der sie geduldig beim Suchen unterstützt. Zwischen beiden wächst eine Freundschaft, die einiges überstehen muss. Die Illustrationen stammen von Franziska Harvey.

25.01.2016

"Lil April" von Stephanie Gessner im Magellan Verlag

Stephanie Gessners Lil April – Mein Leben und andere Missgeschicke ist seit dem 25. Januar im Magellan Verlag erhältlich. Das Buch handelt von Familie, Freundschaft, Liebe und das große Gefühlschaos (ab 11 Jahre). Das Projekt Lil April entwickelte Stephanie Gessner in der AKM 2013/14 unter der Mentorenschaft von Charlotte Larat und Anna Kasten. Band 2 ist bereits in Arbeit und wird genau ein Jahr später, im Januar 2017, veröffentlicht.

26.11.2015

Preisregen für "Milli"-App

Das crossmediale, in der Akademie entwickelte Projekt Milli von Jana Schell (Teilnehmerin der AKM 2011/12) räumte im Herbst richtig ab. So wurde die App mit dem internationalen "Red Dot Design Award" in der Kategorie Communication Design ausgezeichnet, hat auf der Frankfurter Buchmesse den Software-Preis "GIGA-Maus" als bestes multimediales Bilder-E-Book erhalten und ist darüber hinaus Sieger der Kategorie Kinder 4-10 Jahre geworden. Obendrauf gab es in München noch die Ehrung mit dem Pädagogischen-Interaktiv-Preis "Pädi 2015".

Aktuell wird an einer Fortsetzung von Milli für's Web gearbeitet. Autor ist der ehemalige AKM Transmedia Mentor Sean Coleman (2011-2013); Honig Studios produziert und Jana Schell illustriert.

12.11.2015

Jens Baumeisters Roman "Jonas großes Comic Chaos" im Baumhaus Verlag erschienen

Seit dem 12. November ist im Baumhaus Verlag Jens Baumeisters Kinderroman Jonas großes Comic Chaos erhältlich. Den Stoff entwickelte Jens Baumeister im Rahmen der Akademie für Kindermedien 2012/13 und wurde schlussendlich mit dem Baumhaus-Boje-Medienpreis 2013 ausgezeichnet. Lektoriert wurde es von Julia Przeplaska für den Baumhaus Verlag, welche das aktuelle AKM-Kooperationsprojekt der Gruppe Buch betreut. Die zahlreichen Illustrationen von Mareikje Kersting sind integraler Bestandteil der Handlung. Im Buch entwickeln Comic-Figuren ein Eigenleben und nehmen den Leser mit auf ein wildes und spaßiges Abenteuer.

30.10.2015

nordmedia Förderung ebenso für "Louis legt los" von Anna Tollkötter

Ebenso eine Förderung von nordmedia hat Anna Tollkötters Projekt Louis legt los erhalten. Im September gab es 15.000 Euro Projektentwicklungsförderung. Bereits Ende Juli erhielt die in der AKM 2012/13 entwickelte TV-Animationsserie 68.000 Euro Projektentwicklungsförderung von der MDM. An der Realisierung arbeiten gemeinsam die Produktionsfirma Balance Film und die Grafikerin Lucie Göpfert (Teilnehmerin AKM 2011/12). Dramaturgisch begleitet wird das Projekt seit Ende September von Louisa Terzakis, unter deren Mentorenschaft gemeinsam mit Armin Prediger das Konzept an der Akademie entwickelt wurde. Ferner erhielt Louis legt los bereits im September 2014 von nordmedia eine Förderung zur Drehbuch- und Stoffentwicklung in Höhe von 20.000 Euro.

28.10.2015

nordmedia Förderung für "Opa hebt ab!" von Andreas Utta

Andreas Utta hat im September für den Spielfilmstoff Opa hebt ab! von nordmedia eine Drehbuch-/ Stoffentwicklungsförderung in Höhe von 10.000 Euro erhalten. Das Projekt wurde in der AKM 2013/14 unter der Mentorenschaft von Rüdiger Hillmer und Josefine Jochum entwickelt.

24.09.2015

Fee Krämer mit Debüt "JETTE erst recht!"

Am 24. September ist Fee Krämers (Teilnehmerin AKM 2012/13) Debüt "JETTE erst recht!" (ab 8 Jahren) bei Fischer Sauerländer erschienen; ebenso das Hörbuch bei Sauerländer Audio, gelesen von Anna Thalbach. Das Projekt entstand während der AKM Kooperation mit dem Boje Verlag unter Linde Mueller-Siepen. Der zweite Band ist in Bearbeitung und kommt voraussichtlich im Herbst 2016 heraus.

07.09.2015

MDM Förderung für Anna Tollkötters AKM Projekt "Louis legt los"

Louis legt los, das AKM Projekt von Anna Tollkötter (Teilnehmerin AKM 2012/13), hat Ende Juli von der MDM 68.000 Euro Projektentwicklungsförderung erhalten. An der Realisierung arbeiten gemeinsam die Produktionsfirma Balance Film und die Grafikerin Lucie Göpfert (Teilnehmerin AKM 2011/12). Dramaturgisch begleitet wird das Projekt ab Ende September von Louisa Terzakis, unter deren Mentorenschaft gemeinsam mit Armin Prediger das Konzept zur 26-teiligen Serie an der Akademie für Kindermedien 2012/13 entwickelt wurde. Ferner erhielt „Louis legt los" bereits im September 2014 von nordmedia eine Förderung zur Drehbuch- und Stoffentwicklung in Höhe von 20.000 Euro.

31.08.2015

AKM Projekt "Phantasma" von Iris Fedrizzi erhält FFF Bayern-Förderung

Iris Fedrizzi (Teilnehmerin AKM 2013/14) hat ihr in der AKM entwickeltes Animationsserienprojekt Phantasma zu einem 90-minütigen Spielfilm umgearbeitet und aktuell im Juli durch den FFF Bayern eine Drehbuchförderung in Höhe von 20.000 Euro bekommen. Produzent ist Felix von Poser von Sparkling Pictures GmbH & Co. KG, München.

25.08.2015

Roman zu AKM-Spielfilmstoff von Hannes Klug erschienen

Bereits am 24. April ist von Hannes Klug (Teilnehmer der AKM 2004/05) der Roman „Ich, Xi Lao Peng und die Sache mit meinem Bruder“ im Rowohlt Verlag, illustriert von Ulf K., erschienen. Der Roman entstand aus dem Drehbuch zum Film „Ricky – Normal war gestern“, das von ihm an der AKM entwickelt wurde.

Der Spielfilm startete am 6. Februar 2014 im farbfilm verleih in den deutschen Kinos. Dramaturgisch wurde der Spielfilmstoff in der Akademie von Dieter Bongartz und Heide Jansen betreut.

Hier finden Sie Berichte über Erfolge der bei uns entwickelten Stoffe und der teilnehmenden Autoren ...