07.09.2015

MDM Förderung für Anna Tollkötters AKM Projekt "Louis legt los"

Louis legt los, das AKM Projekt von Anna Tollkötter (Teilnehmerin AKM 2012/13), hat Ende Juli von der MDM 68.000 Euro Projektentwicklungsförderung erhalten. An der Realisierung arbeiten gemeinsam die Produktionsfirma Balance Film und die Grafikerin Lucie Göpfert (Teilnehmerin AKM 2011/12). Dramaturgisch begleitet wird das Projekt ab Ende September von Louisa Terzakis, unter deren Mentorenschaft gemeinsam mit Armin Prediger das Konzept zur 26-teiligen Serie an der Akademie für Kindermedien 2012/13 entwickelt wurde. Ferner erhielt „Louis legt los" bereits im September 2014 von nordmedia eine Förderung zur Drehbuch- und Stoffentwicklung in Höhe von 20.000 Euro.

31.08.2015

AKM Projekt "Phantasma" von Iris Fedrizzi erhält FFF Bayern-Förderung

Iris Fedrizzi (Teilnehmerin AKM 2013/14) hat ihr in der AKM entwickeltes Animationsserienprojekt Phantasma zu einem 90-minütigen Spielfilm umgearbeitet und aktuell im Juli durch den FFF Bayern eine Drehbuchförderung in Höhe von 20.000 Euro bekommen. Produzent ist Felix von Poser von Sparkling Pictures GmbH & Co. KG, München.

25.08.2015

Roman zu AKM-Spielfilmstoff von Hannes Klug erschienen

Bereits am 24. April ist von Hannes Klug (Teilnehmer der AKM 2004/05) der Roman „Ich, Xi Lao Peng und die Sache mit meinem Bruder“ im Rowohlt Verlag, illustriert von Ulf K., erschienen. Der Roman entstand aus dem Drehbuch zum Film „Ricky – Normal war gestern“, das von ihm an der AKM entwickelt wurde.

Der Spielfilm startete am 6. Februar 2014 im farbfilm verleih in den deutschen Kinos. Dramaturgisch wurde der Spielfilmstoff in der Akademie von Dieter Bongartz und Heide Jansen betreut.

19.08.2015

AKM-Projekt von Sylvie Liebsch als Buch erschienen

Von Sylvie Liebsch (Teilnehmerin AKM 2012/13) ist seit April bei Thienemann-Esslinger/Planet Girl ihr Buch „Das Fantastische Reisebüro – Mit Elfie um die Welt“ erhältlich. Das Projekt wurde von ihr ursprünglich unter dem Titel Elfie und das Phantastische Reisebüro in der Gruppe Animationsserie unter der Mentorenschaft von Armin Prediger und Louisa Terzakis entwickelt. Das Buch ist der Auftakt zu einer Serie, in der Elfie und Jonas Kinder in aller Welt treffen.

12.05.2015

Buchcover für Jens Baumeisters Comic Chaos bereits fertig

Jens Baumeisters Buch Comic Chaos, für das er 2012/13 in der Akademie den mit 2.500 Euro dotierten Baumhaus/Boje-Medienpreis erhalten hat, heißt jetzt "Jonas' großes Comic Chaos". Das endgültige Cover ist bereits fertig und wir dürfen es auch schon veröffentlichen! Gestaltet wurde es – ebenso wie die zahlreichen Zeichnungen in der Geschichte – von Mareikje Kersting.
Erscheinungstermin für das Buch wird der 12. November sein. Lektoriert wurde es von Julia Przeplaska für den Baumhaus Verlag, welche ferner auch das Kooperationsprojekt der diesjährigen Gruppe Kinderbuch in der Akademie betreut.

30.04.2015

Gringo wird in Paris und Cannes präsentiert

Torsten Gaugers Präsentation seines AKM-Projekts Gringo auf dem Financing Forum for Kids Content in Malmö hat bereits Früchte getragen: So wurde Gringo aktuell als Cinema-Transmedia-Projekt sowohl für den Transmedia Content Markt von CROSS VIDEO DAYS in Paris am 11. und 12. Juni als auch für den Pitch auf dem FILMMARKT CANNES am 16. Mai ausgewählt!

01.04.2015

Milli App ab sofort zum Kauf

Endlich hat das Warten ein Ende und Milli - die kleine Schnecke - ist an ihrem Ziel angekommen. Ab sofort gibt es die App für Smartphone und Tablet auf iOS und Android zu kaufen. Das crossmediale, in der Akademie entwickelte Projekt Milli von Jana Schell (Teilnehmerin der AKM 2011/12) wurde von Honig-Studios produziert. Produzent ist Federico Dini - Transmedia-Mentor der Akademie.

Webseite Milli

06.03.2015

Torsten Gauger präsentiert Gringo in Malmö

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Akademie für Kindermedien und The Financing Forum for Kids Content wird Torsten Gauger in der kommenden Woche in Malmö teilnehmen, um sein AKM-Projekt Gringo vor potenziellen internationalen Partnern zu präsentieren und damit wieder einen Schritt weiter in Richtung Realisierung zu kommen.

Bereits im November 2014 erhielt der Abenteuerspielfilm die Zusage über 50.000 Euro Creative Europe Projektentwicklungsförderung. Das Konzept wurde in der AKM 2013/14 unter der Mentorenschaft von Rüdiger Hillmer und Josefine Jochum entwickelt. Torsten Gauger betreut das Projekt innerhalb seiner eigenen Firma Gauger Film, München.

03.02.2015

Aktuelle Kinderbuch-Erfolge

Aus der Gruppe Kinderbuch unter der Mentorenschaft von Charlotte Larat gibt es folgende Neuigkeiten zu vermelden: Fee Krämer hat während der Akademie für Kindermedien 2012/13 im Rahmen der Kooperation mit dem Boje Verlag ein Projekt entwickelt, das nun unter dem Titel "Jette erst recht" beim Fischer Kinder- und Jugendbuchverlag unter Vertrag ist.
Jens Baumeisters Comic Chaos, für das er 2012/13 in der Akademie den mit 2.500 Euro dotierten Baumhaus/Boje-Medienpreis erhalten hat, wird derzeit von Julia Przeplaska für den Baumhaus Verlag lektoriert. Julia Przeplaska betreut ferner auch das Kooperationsprojekt der diesjährigen Gruppe Kinderbuch.
Des Weiteren wird Stephanie Geßners Lil April aus dem Akademiejahrgang 2013/14 im Sommer im neu gegründeten Magellan Verlag das Licht der Welt erblicken.

03.12.2014

30.000 Euro Drehbuchförderung für Katharina Ritter

Katharina Ritters 1000 x 1000 Schritte weit fort von Zuhause erhält 30.000 Euro Drehbuchförderung vom Kuratorium junger deutscher Film gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Das Spielfilmprojekt hat Katharina Ritter in der AKM 2013/14 unter der Mentorenschaft von Rüdiger Hillmer und Josefine Jochum entwickelt und wurde zum Abschluss des Akademiejahrgangs mit dem Förderpreis der Mitteldeutschen Medienförderung in Höhe von 15.000 Euro ausgezeichnet. Das historische Drama um Armut und Leid, großen Mut und viel Glück, mit animierten Szenen, spielt im 19. Jahrhundert und handelt von Katharina und ihrem Bruder Hermann, die ins Schwabenland laufen müssen.

Hier finden Sie Berichte über Erfolge der bei uns entwickelten Stoffe und der teilnehmenden Autoren ...