Erstmals Baumhaus/Boje-Medienpreis: Gewinner ist Kinderbuchprojekt COMIC CHAOS von Jens Baumeister

2013 wird erstmals der Baumhaus/Boje-Medienpreis in Höhe von 2.500 Euro vergeben.

Der Preis geht an das Kinderbuchprojekt COMIC CHAOS von Jens Baumeister: COMIC CHAOS erzählt vom 12-jährigen Jonas, der sich gleich am ersten Schultag in der neuen Schule mit Tülay streitet und dabei sein Skizzenheft mit den selbst gezeichneten Comicfiguren verliert. Als dieses wieder auftaucht sind die Seiten leer. Das Chaos beginnt als Jonas feststellt, dass sämtliche Comicfiguren nun in Schulheften, -büchern und an der Schultafel ihr Unwesen treiben.

In der Jury-Begründung heißt es unter anderem: „Jens Baumeister hat mit COMIC CHAOS einen überzeugenden und die kindliche Phantasie anregenden Stoff vorgelegt. Er nimmt Elemente aus der mündlichen Erzählertradition auf und versteht es, daraus etwas Originelles und Eigenes zu formen. Seine Figuren haben Charakter. So möchte man unbedingt mehr von Jonas erfahren, der durch seine Leidenschaft fürs Zeichnen eine besondere Anziehungskraft auf Tülay ausübt, die neu in der Klasse ist und als Außenseiterin gilt. Für Jonas gerät alles durcheinander … denn nicht nur Tülay verdreht ihm den Kopf, auch seine Comic-Helden fordern ihn heraus.“

Überreicht wurde der Preis von Bodo Horn-Rumold, Verleger im Baumhaus Verlag.

Baumhaus-/Boje-Medienpreis

2018

2017

2016

2015

2014

2013