Modul 2 im virtuellen Brandenburg

Vom 17. - 22. Januar 2021 fand das zweite Modul der Akademie für Kindermedien im virtuellen Lenzen statt. Teilnehmerinnen und Team erwartete eine arbeitsintensive und reichhaltige Woche, in der sowohl externe ExpertInnen und Theaterschauspielerinnen auf dem Plan standen, als auch der gewohnte Austausch in den Kooperations-, Mixed- und Projektgruppen. Auf unserer emotionalen Achterbahnfahrt erlebten wir den Höhepunkt gemeinsam mit 204 TeilnehmerInnen auf unserer Branchenveranstaltung Bilder und Worte für das Unaussprechliche finden: Tabus in Kindermedien in Zusammenarbeit mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Den Speakern sowie zahlreichen Gästen aus der Medienbranche danken für sehr herzlich für Ihre Aufmerksamkeit und die regen Gespräche im Anschluss.

Die Branchenveranstaltung der AKM und Filmuniversität vom 20.01.2021 ist hier einsehbar.

 

 

Hier finden Sie aktuelle Berichte zum Verlauf und dem Umfeld der Akademie ...