Baumhaus-/Boje-Medienpreis seit 2013

Die Kinder- und Jugendbuchverlage Baumhaus und Boje lobten von 2013 bis 2018 den mit 2.500 Euro dotierten Baumhaus-/Boje-Medienpreis aus.

Der Förderpreis würdigt Ideen und Projekte der Akademiestipendiat*innen, die sich sowohl in erzählender Form als Kinder- oder Jugendbuch als auch crossmedial für Formen wie Film, TV-Serie, Enhanced E-Books, APPs, Spiele etc. eignen.

„Uns liegt sehr viel an der Zusammenarbeit mit der Akademie für Kindermedien“, erklärt Boje-Programmleiterin und Jury-Vorsitzende Linde Müller-Siepen. „Für die Gewinner ist der Preis eine große Auszeichnung für ihre Kreativität und Leistung und für uns eine tolle Möglichkeit auf Talentsuche zu gehen.“ 

Dass unter den Gewinnern durchaus vielversprechende Nachwuchsautoren zu finden sind, zeigen Jens Baumeister und Kathrin Rohmann, deren Bücher Comic Chaos und Apfelkuchen und Baklava oder Eine neue Heimat für Leila bereits im Baumhaus- und Boje-Verlag erschienen sind.


Baumhaus-/Boje-Medienpreis

2018

2017

2016

2015

2014

2013